volumenmesskoerper

Prüfausrüstung f. Flüssiggas

Volumetrische Prüfeinrichtung für Flüssiggas

Unsere Prüfausrüstungen zur Überprüfung der Abgabemengen an Flüssiggaszapfsäulen (LPG - Liquid Propan Gas) für PKW's fertigen wir als stationäre oder mobile Prüfeinrichtung. Mobile Prüfsysteme für LPGs werden komplett in einem Fahrzeug bzw. auf einem Anhänger für den mobilen Einsatz montiert. Diese werden ohne Elektroenergie betrieben und können wahlweise durch Pufferspeicher und Schlauchaufroller komplettiert werden. Die mobilen Anlagen dienen der Zapfsäulenprüfung an Tankstellen direkt vor Ort. Das Prüfnormal hat einen Inhalt von 50 l und dient zur Überprüfung der Abgabemengen an Flüssiggaszapfsäulen (LPG) für PKW's. Die Messung wird nach dem Verdrängungsprinzip durchgeführt. Mit unseren Messsystemen stellen wir den Standard in der deutschen Flüssiggas-Abgabemengen-Überprüfung.
Prüfausrüstung für Flüssiggaszapfsäulen

Artikel im Bereich Prüfausrüstung f. Flüssiggas

Eichämter Instandsetzer Mineralölhandel Prüfdienstleister

Prüfausrüstung für Flüssiggaszapfsäulen

Mobile Prüfausrüstung für Prüfungen an Flüssiggaszapfsäulen für LPG, Flüssiggas
Baugröße:
Verdrängungseichkolben in den Baugrößen:  50l
AUSFÜHRUNG:
  • Betriebsdruck: 0/+25 bar
  • Betriebstemperatur: -10° C bis +40° C
  • Eichkolben mit 2 Skalen (0 l und 50 l)
  • Genauigkeitsklasse: ± 0,2 %
  • Material: Edelstahl 1.4301
  • Ausführung: liegend
Ausstattung:
  • Schauglas mit Skala aus Edelstahl
  • Eichkolben (EK) vorausgemessen
  • Prüfmanometer
  • Temperaturhülsen
  • Gestell zur Lagerung der Eichkolben mit Dosenlibelle, optional mit manueller Nivelliereinrichtung
  • Ausgleichsbehälter für Wasservorlage
Zubehör:
Schlauchaufroller
Erdungskabel
Fahrzeugaufbau